Easy Diversity - How to

In diesem "How to" zeige ich Euch, wie Ihr die Videoreceiver für das Easy Diversity System von BEVRC.COM vorbereitet und anschließt. Darüber hinaus stelle ich euch das Easy Diversity als solches vor und werde abrundend nach einigen Tests ein kurzes, persönliches Fazit ziehen. 

Schritt 1: Video Receiver vorbereiten

Im ersten Schritt müssen die Video Receiver für das Easy Diversity System vorbereitet werden. Dazu ist es nötig, das RSSI Signal im Receiver zu lokalisieren und mit Hilfe eines Kabels (Servokabel / Verlängerungen) eignen sich gut, verbinden. 

Hilfreich ist bei der ganzen Aktion ein Multimeter. Damit kann man sicher gehen, dass man den richtigen Pin getroffen hat. Zu testen ist es am Besten in Betrieb mit einem Sender. Je geringer die gemessene Spannung, umso besser die Verbindung. (z.B.: 0,4V = Sender direkt neben Empfänger) Je höher die gemessene Spannung, desto schlechter das Signal (4,0V).)

Schritt 2: Easy Diversity vorbereiten

Das Anschließen des RSSI Kabel an das Diversity System war nicht ganz einfach, da ich nicht wusste, wo man dieses anlöten muss. Ansonsten kein Problem.

Schritt 3: Komponenten verbinden und testen

folgt...