Graupner Mini Discus C2 Modifikation

In diesem Tutorial möchte ich euch zeigen, wie ich meinen Wurfgleiter in einen vollwertigen RC-Segler umgebaut habe. 

 

Materialliste:

 

_______________________________________________

TOTAL                                                                      28,27€

 

Da das Wetter momentan leider nicht mitspielt muss ich den Erstflug vorerst verschieben. Hier trotzdem schon mal ein kleines Video zum Flieger selbst. Das Flugzeug wird komplett über zwei Servos gesteuert. Über Kanalmixen von Channel 1 und 2 sowie 2 und 1 konnte ich erreichen, dass ich mit zwei Servos alle Richtungen steuern kann.
Dadurch konnte ich das lästige Aufschneiden und Kabelverlegen weitestgehend ersparen. 

Also, war heute mal im Park fliegen. Leider absolute Windstille, aber nach ein zwei, drei, ja auch vier Würfen :-) hats dann geklappt und der Flieger ist bis zu 15Sek. geflogen. Bei einer Maximalflughöhe von vielleicht 15Meter find ich das schon okay. Lässt sich auf jedenfall super steuern. ALle Befürchtungen dahin. PUH.

Einzig die Ruder musste ich mit Klebeband am Flügel verstärken. Hatten sich leicht gelöst.

Mini Discus C2 Programmierung
Hier die Programmierungsdatei für alle Receiver, die sich mit dem Programm T6 programmieren lassen.

(Beispielsweise: HobbyKing HK-T6A V2, Fly Sky FS-CT6)
discus.rar
Komprimiertes Dateiarchiv 137 Bytes

Und so kann es aussehen, wenn man genug Wind hat