Multiplex EasyStar

Schematic structure / Schematischer Aufbau
Schematic structure / Schematischer Aufbau

The Multiplex EasyStar is by far the best beginner plane when getting into RC modeling for the first time. It is easy to repair, has "cheap" spare parts and is really easy to fly due to its good-natured self stabilizing design. 

It is also perfect for FPV beginners because the EasyStar only takes two channels leaving you room for a Pan-Tilt Combo. 

 

Der Easystar ist meiner Meinung nach der perfekte Einsteigerflieger im RC-Bereich. Sehr leicht zu reparieren und gutmütige Flugeigenschaften.

Ebenfalls perfekt für FPV-Flieger, da der Easy Star nur über Seiten- und Höhenruder verfügt und so noch genug Kanäle für die Pan-Tilt Funktion (Schwenkbewegungen) der Kamera übrig bleiben.

Motor mount for the Turnigy 1650kv motor / Motor Befestigung Turnigy 1650kV für Easystar
Sketch drawing of the motor mount for the EasyStar. /
Zeichung der Motorbefestigung des Turnigy-Motors. Hilfreich für das Entwickeln einer Motorbefestigung für den Easystar
motor mount easy star.jpg
JPG Bild 320.3 KB

Installation of the lipo-safer for the EasyStar

Einbau des Lipo-Safers in den EasyStar

Lipo Safer on the right side with hot glue applied to the led / Lipo Safer auf der rechten Seite mit Heißkleber fixiert
Lipo Safer on the right side with hot glue applied to the led / Lipo Safer auf der rechten Seite mit Heißkleber fixiert

Here you can see that I installed the lipo-safer in the front of the plane. It just took a little drop of hot glue to fixate the led in the housing. On the inside there is a connector to plug it into the balancing port of your lipo. When the voltage drops below a certain level, the led turns red, which can be seen on your FPV Camera. That is also why the front is painted black. Reflections are minimized and the quality of the video image that is transmitted gets optimized that way.

 

Hier kann man erkennen, dass ein Lipo-Saver in die "Schnauze" eingebaut wurde. Mit etwas Heißkleber ließ sich die Birne leicht fixieren. Auf der Innenseite des EasyStars führt das Kabel an der rechten Seite bündig mit der Außenwand in Richtung Kabinenöffnung. So soll verhindert werden, dass das Kabel bei einer unkontrollierten Landung reißt.

Ebenfalls wurde die Haube mit schwarzer Farbe lackiert, um Reflexionen der Sonne während des Flugs zu verringern und so das Live-Bild qualitativ zu verbessern. Hierfür wurde die Farbe "MATT 8 - Schwarz, EMAIL COLOR von Revell benutzt. (Siehe Bilder im Anhang)

Hold modification

Laderaum Modifikation

Laderaum unter den Flügel nach dem Ausschneiden
Laderaum unter den Flügel nach dem Ausschneiden

Because I wanted to build my FPV gear into the EasyStar I had to make room for all the equipment and also to get the centerpoint right. 

 

 

 

Materials:

-Cutter

-CA-Glue

2x hinges

 

 

 

 

Da ich mein FPV-Equipment in meinen Easy Star bauen will, habe ich sicherheitshalber und um mehr Spielraum für den richtigen Schwerpunkt zu haben, unter den Flügeln eine Art Laderaum geschaffen.

 

Materialien:

-Cutter

-Sekundenkleber

-2x Schanier