WiiCopter - Projekt

Da ich seit längerem Interesse am Bau eines Tri-, Quadro-copters habe und mich bisher die Investitionen davon abgehalten haben, dass Projekt zu verwirklichen, bin ich umso glücklicher, dass Projekt WiiCopter vorstellen zu können.

 

Die Basis für diesen Multicopter stellt die Arduino Plattform mit OpenSource Software in Kombination mit einem WiiMotionPlus Adapter, dessen Gyros für das Projekt benötigt werden.

 

Motoren, ESC, Rahmen und Lipo sind kostengünstig über das Internet bei HK et alt. zu erwerben. Im folgenden werde ich aber noch genauer auf die einzelnen Komponenten eingehen.

Arduino Pro Mini 328 - 5V/16MHz
Arduino Pro Mini 328 - 5V/16MHz

Das Arduino Pro mini ist ein sehr kleiner und kompakter Arduino Klon.
Diese Version ist mit dem ATmeag328 bestückt und läuft mit 5V bei 16MHz.

Das Arduino Pro mini kommt bestückt mit allen SMD Bauteilen, es sind keine Steckverbinder verlötet. 

WiiMotionPlus
WiiMotionPlus

Von dem Wii Motion Plus Modul werden für unser Projekt die Gyros benutzt, die später zur Stabilisierung beitragen.

Für weitergehende Informationen, solange meine Seite noch im Aufbau ist: http://modellfluginfo.de/Modellflugzeug/quadrocopter-anleitung.php

Erste Flugversuche

Meine ersten Flugversuche. Der Unfall war meine Schuld. Der Rahmen ist soweit super, das Landegestell kann man jedoch vergessen! Absoluter Schrott. D.h. Landegestell muss selbst konstruiert werden. Werde mich mal bei den Heli-Gestellen umgucken, schließlich soll ja eigentlich noch eine GoPro unter dem QuadCopter eingebaut werden!